Mittagessen

Informationen zum Speisenangebot an der GSS im Rahmen des Ganztagsangebotes:

  • Das Mittagessen an der GSS wird von Montag bis Donnerstag durch den Caterer „Die Küchenfeen“ aus Bad Hersfeld geliefert.
  • Es stehen an diesen Tagen in der Regel jeweils ein Fleischgericht und eine vegetarische Alternative zur Auswahl.
  • Das Menü kostet zwischen 3,50€ und 3,90€ und wird Mo. bis Do. zwischen 13.15 Uhr und 13.40 Uhr in einem abgeteilten Bereich des Foyers der GSS durch eine Ausgabekraft ausgegeben.
  • Das Essen für die kommende Woche muss bis spätestens zum Donnerstag (23.59 Uhr) der Vorwoche bestellt werden. Bestellungen, die später eintreffen, können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Aktuell bekommen die Schüler bei ihrer Bestellung Pfandmarken, die sie in der Folgewoche abgeben, um ihre Speisen zu erhalten.
  • Mit Beginn des Unterrichts nach den Herbstferien ist die Einführung eines Online-Anmeldeportals geplant, über welches die SuS sowie deren Erziehungsberechtigte selbstständig das Essen digital bestellen können, auch das Bezahlen erfolgt künftig über diese Plattform. Genauere Informationen und eine detaillierte Anleitung zur Anmeldung im online Anmelde- und Abrechnungsprogramm erhalten die Eltern vorab schriftlich.
  • Aufgrund der aktuellen Situation müssen bei der Ausgabe und Einnahme der Speisen besondere Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden (Laufwege, Aufenthaltsbereiche, Abstandsregeln, usw.). Diese sind im Foyer einsehbar und müssen von allen Teilnehmern/innen des Mittagessens dringend eingehalten werden. Da aktuell keine digitale Erfassung der Personendaten an den jeweiligen Tagen erfolgt, müssen sich die SuS und Lehrer/innen händisch am jeweiligen Tag mit Namen (und Klasse) – mit einem eigenen Stift - in eine Liste eintragen.
  • Geplant ist auch ein „Probedurchlauf“ für unsere neuen 5. Klassen, bei dem die Klassenlehrerinnen mit den SuS ihrer Klassen den Ablauf des Mittagessens „einüben“.
  • Später nehmen die Schüler das Mittagessen selbständig ein.

Informationen zur Bestellung des Mittagessens an der Gesamtschule Schenklengsfeld

Aufladen des virtuellen Guthabenkontos

Bevor Sie das Essen bestellen können, müssen Sie zunächst einen selbst gewählten Betrag auf das unten genannte Schulkonto überweisen. Der überwiesene Betrag wird innerhalb von 2-3 Tagen dem virtuellen Guthabenkonto Ihres Zugangs im System gutgeschrieben. Den aktuellen Guthabenstand können Sie jederzeit online mit Ihrem persönlichen Zugang einsehen. Bitte sorgen Sie immer für einen ausreichenden Guthabenstand, denn nur dann können Sie auch an der Mittagsverpflegung teilnehmen. Sobald Ihr Konto nur noch ein Guthaben für die Teilnahme an drei Tagen der Mittagsverpflegung aufweist, bekommen Sie automatisch eine E-Mail zugesendet, die Sie darauf hinweist, eventuell das Guthaben aufzuladen.

Damit Sie an der Essensverpflegung teilnehmen können, muss Ihr virtuelles Guthabenkonto im meal-o-System ausreichend und rechtzeitig per Standardüberweisung aufgeladen sein. Ein Menü wird aktuell mit einem Einheitspreis von 4,00 € berechnet. Sollten Sie regelmäßig an der Essensverpflegung teilnehmen wollen, so empfiehlt sich die Einrichtung eines Dauerauftrages für eine Überweisung eines Geldbetrages auf das unten angegebene Schulkonto:

Kontoinhaber:   Land Hessen Gesamtschule Schenklengsfeld 
(Geldinstitut)     Sparkasse Bad Hersfeld
IBAN: DE 36 5325 0000 0035 0055 99

BIC: HELADEF1HER

Verwendungszweck: «Nummer» «Nachname» «Vorname»

Wichtig: Beim Verwendungszweck achten Sie bitte darauf, dass Sie mit der Benutzernummer beginnen. Danach lassen Sie ein Leerzeichen frei, anschließend geben Sie Ihren Nachnamen an. Dann lassen Sie wieder ein Leerzeichen frei, um abschließend Ihren Vornamen anzugeben.

Die richtige Ausführung des Verwendungszwecks ist entscheidend, um das Geld Ihrem Zugang  schnell und fehlerfrei zuordnen zu können.

Essen bestellen

Die von Ihnen ausgewählten Speisen für die kommende Woche müssen bis spätestens zum Donnerstag (23.59 Uhr) der Vorwoche bestellt werden. Bestellungen, die später eintreffen, können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Für die Bestellung können Sie im Kalender zunächst den gewünschten Essenstag auswählen. Darunter wählen Sie „Menü 1“ oder „Vegetarisch“. Um die Bestellung zu bestätigen, klicken Sie auf „Speichern“.

Zur Vereinfachung: Wenn Sie für einen längeren Zeitraum (Woche, Monat) bestellen wollen, klicken Sie zunächst auf „Zeitraum“. Wählen Sie jetzt „Menü 1“ oder „Vegetarisch“ und „Speichern“. Damit haben Sie den gesamten Zeitraum vorbestellt. Das Programm schaltet danach automatisch auf Einzelbestellung zurück und Sie ändern nur noch die Tage, an denen Sie kein Essen bestellen möchten. Samstags, sonntags, an Feiertagen und in den Ferien erfolgt automatisch keine Bestellung, auch wenn diese von Ihnen eingetragen und vorbestellt wurden.

Unter dem Punkt „Bestellungen“ im Account können Sie über die Zeitraumeingabe Ihre Vorbestellungen einsehen.

Unter dem Punkt „Meine Bestellungen“ haben Sie eine zusätzliche 5-Tage-Übersicht Ihrer Bestellungen.

Essen abbestellen

Eine Bestellung wird storniert, indem Sie in Ihrem Account die Abwesenheitsfunktion benutzen und sich somit vom eventuell bereits bestellten Essen abmelden. Abbestellungen sind nur bis 07.30 Uhr des jeweiligen Tages möglich, für den Sie das Essen ursprünglich bestellt hatten. Erfolgt bis zu diesem Zeitpunkt eine Abmeldung, so wird Ihr aufgeladenes Guthaben nicht belastet.

Gesamtschule Schenklengsfeld

Schulformbezogene Gesamtschule
für die Jahrgangsstufen 5 – 10
des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Dreienbergstraße 28 - 36
36277 Schenklengsfeld
Telefon: 06629 80796-0
Fax: 06629 80796-50
E-Mail an die GSS senden
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram