Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung beginnt in der 8. Klasse der Hauptschule und dauert in der Regel 2,5 Jahre. Wer nach dem Hauptschulabschluss die Schule verlässt wird auch danach im Ausbildungsbetrieb oder der neuen Schule unterstützt. 

Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt:

  • bei persönlichen Problemen
  • bei dem Finden eines passenden Berufes
  • bei der Praktikumsplatzsuche
  • bei der Ausbildungsstellensuche und beim Bewerbungsverfahren
  • bei dem Erreichen des Schulabschlusses
  • während der Ausbildung bis zum Ende der Probezeit 

Gemeinsam legen BerufseinstiegsbegleiterInnen und SchülerInnen fest, welche Unterstützung nötig ist.

Die Begleitung findet an den Schulen 2x wöchentlich und nach Absprache am Trägerstandort in Bad Hersfeld statt. 

Die Anmeldung zur Berufseinstiegsbegleitung erfolgt über die Klassenlehrer oder über die Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit. Informationen hierzu können im Berufswahlbüro eingeholt werden.

Die Berufseinstiegsbegleitung wird von der Bundesagentur für Arbeit und ESF-Mitteln des Bundes finanziert und daher für SchülerInnen kostenlos.

Gesamtschule Schenklengsfeld

Schulformbezogene Gesamtschule
für die Jahrgangsstufen 5 – 10
des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Dreienbergstraße 28 - 36
36277 Schenklengsfeld
Telefon: 06629 80796-0
Fax: 06629 80796-50
E-Mail an die GSS senden
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram